SV Erlbach scheitert beim Erdinger Meister-Cup im Halbfinale der Trostrunde

Mit einem sehr ordentlichen Ergebnis konnte der SV Erlbach am Samstag beim Erdinger Meister-Cup 2022 aus Moosburg nach Hause fahren. Schluss war im Halbfinale der Trostrunde, nach einem unglücklichen 0:1 gegen den TV Feldkirchen. Das Team des SVE, bestehend aus Spielern der 2. Mannschaft und gecoacht von Trainer Martin Ronis, traf im ersten Spiel der Vorrunde auf Rot-Weiß Bad Tölz. Den Meister Kreisklasse 2/ Zugspitze konnte man zum Auftakt gleich mit 3:0 schlagen, Torschützen waren … Weiterlesen »

 

TSV Buchbach – SV Erlbach 0:0

Im Vorbereitungsspiel in Schwindegg gegen den Regionalligisten TSV Buchbach kam der SV Erlbach am Samstag zu einem 0:0  

 

SV Erlbach und Firma Schlagmann – DANKE für die langjährige Unterstützung

Seit vielen Jahren unterstützt die Firma Schlagmann Poroton aus Zeilarn den SV Erlbach. Für die langjährige Unterstützung überbrachte Manfred Grabmeier im Namen des SV Erlbach der Fa. Schlagmann ein Geschenk. Das Foto des aktuellen Bayernligaaufsteigers wurde an Walter Mayerhofer, Leiter Vertrieb und Marketing, übergeben. Der SV Erlbach bedankt sich bei der Fa. Schlagmann und bei Familie Edmüller für die langjährige Unterstützung und wünscht weiterhin gute Geschäfte und alles Gute!

 

SV Erlbach gewinnt den Abel-Cup

Mit 2:1 im Finale gegen den TuS Engelsberg konnte sich Erlbach gestern in Tüßling den Abel-Cup sichern. Auf dem Weg ins Finale wurden bei dem Kleinfeldturnier der TSV Peterskirchen (4:0) und der TSV Taufkirchen (8:1) besiegt. Spieler des Turniers wurde unser Neuzugang Simon Hefter. Mehr zum Turnier findet sich auf Heimatsport.de

 

Testspiel: SV Erlbach – TSV Wasserburg 0:2

Mit 0:2 musste sich der SV Erlbach im Testspiel dem TSV Wasserburg geschlagen geben. Am Freitagabend traf der Neu-Bayernligist in Marktl auf den Absteiger aus der Bayernliga Süd, ein Klassenunterschied war dabei nicht zu erkennen. „Wasserburg war absolut auf Augenhöhe, die werden in der kommenden Saison vorne mitspielen in der Landesliga“, so das Fazit des SVE-Teamchef Hans Grabmeier. Mit 0:2 musste sich der SV Erlbach im Testspiel dem TSV Wasserburg geschlagen geben. Am Freitagabend traf … Weiterlesen »

 

Maximilian Sammereier im Sommerpauseninterview

Einer der Eckpfeiler des Erlbacher Erfolges ist seit Jahren Maximilian Sammereier. Der Niederbayer zieht im zentralen Mittelfeld die Fäden beim Landesligameister und stand in der abgelaufenen Saison 32-mal auf dem Platz. Dabei erzielte er zwei Tore und lieferte elf Torvorlagen. Nun freut er sich auf die kommende Saison und stand im Interview Rede und Antwort. Wie hast die fußballfreie Zeit verbracht und ist Dir schon langweilig geworden? Langweilig? Nein, gar nicht. Ich bin ja auch … Weiterlesen »

 

Maximilian Habereder verlässt den SVE

Torwart Maximilian Habereder verlässt den SV Erlbach. Der 18-jährige Youngster, der gegen den TSV Grünwald Landesligaluft schnuppern durfte und elf Mal im Tor des SV Erlbach II in der A-Klasse stand, wechselt zum TuS 1860 Pfarrkirchen. Aufgrund seiner Jugend und seines Talents trauen wir Maximilian eine große Torwartkarriere zu, wichtig ist nun aber auf Top-Niveau regelmäßig zu Einsätzen zu kommen. Wir bedanken uns sehr für die guten Leistungen und wünschen eine erfolgreiche Zeit in Pfarrkirchen.