Raiffeisenbank Neumarkt – Reischach eG unterstützt den SV Erlbach großzügig

Sehr erfreut sind die Verantwortlichen beim SV Erlbach über eine Spende von 1.000€ von der Raiffeisenbank Neumarkt – Reischach eG für die aktuell laufende Sanierung der Tennisplätze. Für die Sanierungsmaßnahmen an der 40 Jahre alten Tennisanlage werden Kosten von etwa 60.000€ erwartet. Beim SV Erlbach ist man froh und glücklich über Partner, wie die Raiffeisenbank Neumarkt – Reischach eG, die Jahr für Jahr den Verein großzügig unterstützen und so die ehrenamtliche Arbeit im Verein würdigen. … Weiterlesen »

 

Erlbach verpflichtet zwei Spieler der Burghauser U19

Der SV Erlbach kann für die neue Saison die Verpflichtung zweier junger und vielversprechender Talente vermelden. Aus der U19 des SV Wacker Burghausen kommen Nicolas Barth und Michel Schiedermair. Noch ist weiterhin nicht absehbar ob und wann die XXL-Saison 19/21 abgeschlossen werden kann, in der Erlbach immer noch gut im Rennen um den Aufstieg in die Bayernliga mit dabei ist. Völlig unabhängig davon basteln die Verantwortlichen im Holzland aber schon am Kader für die neue … Weiterlesen »

 

„WLAN gratis“ ab sofort im Raiffeisen-Sportpark

Seit kurzem ist ein Schwachpunkt auf dem Gelände des SVE behoben: Durch die großzügige Unterstützung unseres Stadionnamensponsors, der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ kann in Zukunft kostenlos, sowie zeitlich und volumenmäßig unbegrenzt schnell im Internet gesurft werden. Mit „Free Wifi Plus“ profitiert der SVE von der Kampagne der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG. Mit dem „Gratis WLAN Hotspot“ sind ewiges Warten auf den Login, besonders für Schiedsrichter und Funktionäre beim digitalen Melden der Spielbericht nun Geschichte. Ebenso … Weiterlesen »

 

Trainerteam gibt Zusage für Saison 21/22

Wann wieder gespielt werden kann im Erlbacher Raiffeisen-Sportpark ist aktuell ebenso unklar wie die Frage, ob die Saison 19/21 überhaupt noch zu Ende gebracht werden kann. Abwarten ist angesagt auf den weiteren Verlauf der Covid19-Pandemie und die Entscheidungen der Regierung und des Bayerischen Fußballverbands. Dennoch sind die Verantwortlichen des SV Erlbach nicht untätig und blicken bereits in die Zukunft. Die wichtigsten Personalien, die des Trainerteams, konnten bereits geklärt werden. Lukas Lechner, Bernd Eimannsberger, Teammanager Hans … Weiterlesen »

 

Johannes Penkner wechselt zum SV Linde Tacherting

Johannes Penkner verlässt den SV Erlbach und wechselt in die Kreisklasse zum SV Linde Tacherting. 2014 kam “Jojo” vom Kreisligisten TSV Peterskirchen ins Holzland und avancierte auf Anhieb zum Stammspieler. Am Aufstieg in die Bayernliga war er maßgeblich beteiligt und auch in den Jahren darauf gehörte er zu den absoluten Leistungsträgern des SVE. “Wir haben dem Johannes die Freigabe bereits erteilt”, informiert Erlbachs Sportlicher Leiter Ralf Peiß. Der 30-jährige Defensivspieler, der in Trostberg wohnt und … Weiterlesen »

 

Danke für die Spenden

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Erlbach und Umgebung, liebe Vereinsmitglieder, wir sind überwältigt über den großen Rückhalt der Bevölkerung und sehr dankbar für die vielen Spenden zum Jahreswechsel. Wir sagen jedem ein herzliches Vergelts Gott! Selbstverständlich kann gerne weiter gespendet werden, wir sagen DANKE. Gleichzeitig ist dies neuer Ansporn und Motivation für uns alle den SV Erlbach so gut wie möglich durch die Corona-Krise zu führen. Wir wünschen allen ein gutes, gesundes neues Jahr und … Weiterlesen »

 

SVE und COC AG – eine Erfolgsgeschichte

Als am 01.07.2008 unser SVE Manager Bani Speckmaier und der damalige Aufsichtsratschef der COC AG, Ralf Schuster die Kooperation zwischen SVE und COC AG vereinbarten, war wohl keinem der Beteiligten bewußt, dass dies der Startschuss für eine einmalige Erfolgsgeschichte werden sollte: Mittlerweile im 13. Jahr ist der SVE untrennbar mit der IT-Firma mit Stammsitz in Burghausen verbunden, die mittlerweile beinahe 200 Mitarbeiter beschäftigt. War es anfangs nur eine normale Werbepatenschaft, so entwickelte sich im Laufe … Weiterlesen »